Taschenuhren

Moderne Taschenuhren mit Batterie und alte Taschenuhren mit Tradition

Entdecke die aktuelle Zeit im historischen Stil. Taschenuhren geben dir die Möglichkeit. Die Taschenuhr ist ab dem 15. Jahrhundert für lange Zeit der einzige am Körper tragbare Zeitmesser. Erst im 19. Jahrhundert löst die Armbanduhr die traditionelle Taschen- oder Sackuhr ab.

Wie wertvoll sind Taschenuhren aus Gold?

Interessierst du dich für echte Taschenuhren aus Gold, hast du die Wahl zwischen historischen und neuen Modellen. Nur wenige Manufakturen stellen noch Taschenuhren aus Gold her. Für eine neue Uhr bezahlst du etwa 2.000 bis weit über 10.000 Euro. Du findest echte Golduhren in großer Auswahl unter den gebrauchten Modellen. Die Preise hängen von der Marke, dem Modell und dem Zustand ab. Die Goldlegierung beeinflusst den Preis ebenfalls. Der Wert beginnt bei etwa 2.000 Euro und kann bis über 100.000 Euro reichen.

Wo finde ich Taschenuhren mit Batterie?

Entscheide dich für eine Taschenuhr mit Batterie, wenn du Tradition mit moderner Technik verbinden möchtest. Taschenuhren mit Batterie sind mit einem Quarz-Uhrwerk ausgestattet. Du findest sie daher in zahlreichen Angeboten.

Wie bewahre ich alte Taschenuhren auf?

Alte Taschenuhren haben stets einen besonderen Wert. Im Antiquitätenhandel erzielen sie als seltene Modelle hohe Preise. Als Familienerbstück haben sie zudem einen emotionalen Wert. Bewahre alte Taschenuhren daher gut geschützt vor Staub und Feuchtigkeit auf. Spezielle Uhrenboxen sind ideal für die Aufbewahrung. Mit Samt oder Leder ausgekleidet, verfügen sie über einen fest schließenden Deckel. Alte Taschenuhren brauchen Bewegung. Daher solltest du sie regelmäßig aufziehen und gelegentlich tragen.

Welche Taschenuhren Marken gibt es?

Entdecke bei deiner Suche nach einer modernen Taschenuhr Modelle der Marken TISSOT, HERMANN JÄCKLE oder FREDERIQUE Constant. Unter den preisgünstigen Modellen findest du Marken wie REGENT oder JEAN JACOT. Einen besonderen Wert haben historische Taschenuhren der Marken ROLEX, BREITLING oder Glashütte ORIGINAL. Weitere berühmte Marken sind A. LANGE & SÖHNE, IWC Schaffhausen sowie OMEGA Swiss. Die Marke PATEK PHILIPPE hat ebenfalls einen festen Platz in Sammlungen alter Taschenuhren.

Was sind Taschenuhren im Vintage-Stil?

Schau dir Taschenuhren im Vintage-Stil an, wenn du eine neue Uhr im historischen Design kaufen möchtest. Diese Modelle findest du häufig als Vintage-Taschenuhren. Eine echte Taschenuhr ist Vintage, wenn sie gebraucht, einige Jahre alt und unmodern ist. Dabei handelt es sich nicht um eine hochwertige historische Uhr, sondern meist um ein gebrauchtes Modell zum günstigen Preis. Je nach Epoche der Herstellung haben Uhren aus dieser Kategorie ein unterschiedliches Aussehen, zum Beispiel mit oder ohne Kette und mit römischen Ziffern oder gängigen Zahlen.