2 Minuten Lesezeit

Angaben zu Lieferdaten für Verkäufer

Beim Kauf eines Artikels ist es für Käufer wichtig zu wissen, wann sie mit dem Eintreffen der bestellten Ware rechnen können. Aus diesem Grund geben wir in eBay-Angeboten immer ein voraussichtliches Lieferdatum an.

Das angegebene Lieferdatum, das in Ihren Angeboten angezeigt wird, richtet sich nach der Zeit, die Sie benötigen, um den Artikel zu verpacken und zu verschicken (Ihrer Bearbeitungszeit), und den Versandservices, die Sie zum Verschicken Ihrer Artikel verwenden. eBay nutzt zusätzlich eine dynamische Methode, das Lieferdatum zu ermitteln. Anhand vorhandener Daten werden Rückschlüsse auf das mögliche Lieferdatum getroffen. 

Bearbeitungs- und Versandzeit

Als Bearbeitungszeit definieren wir die Zeit, die Sie brauchen, um den Artikel an den Versanddienstleister zu übergeben, nachdem der Käufer bezahlt hat.

Ihr Käufer möchte seinen Artikel schnell und zuverlässig erhalten, bieten Sie daher entsprechende Versandservices an und achten Sie auf eine möglichst kurze, aber realistische Bearbeitungszeit.

Bearbeitungszeit 1 Werktag

Wenn Sie als Bearbeitungszeit „1 Werktag“ angeben, haben Sie nach Eingang der Zahlung bis 23:59 Uhr des folgenden Werktags Zeit, die Bestellung an den Versanddienstleister zu übergeben.

Hinweis: Es gibt keine Bestellfrist bei Bearbeitungszeit „1 Werktag". Wochenenden und Feiertage (bundesweite Feiertage sowie Fronleichnam und Allerheiligen) werden dabei nicht als Werktage gezählt. Bei Artikeln, die an einem Freitag, Samstag oder Sonntag gekauft und bezahlt werden, muss der Versand allerdings am darauffolgenden Montag erfolgen.

Bearbeitung am selben Werktag

Wenn Sie die Bearbeitung am selben Tag anbieten, achten Sie darauf, dass Sie eine Bestellfrist wählen, die genügend Zeit lässt, um die Sendung noch am selben Tag Ihrem Versanddienstleister zu übergeben.

Falls die Zahlung nach Ende der Bestellfrist eingegangen ist, haben Sie bis zum Ende des folgenden Bearbeitungstages Zeit, die Bestellung an den Versanddienstleister zu übergeben.

Die Bestellfrist ist auf 14:00 Uhr voreingestellt, kann allerdings für jeden Tag, inkl. Samstag und Sonntag, individuell festgelegt werden. Ebenso können die Bearbeitungstage individuell ausgewählt werden. Sofern Wochenenden und Feiertage (bundesweite Feiertage sowie Fronleichnam und Allerheiligen) nicht als Bearbeitungstage festgelegt wurden, werden diese auch nicht zur Bearbeitungszeit dazu gezählt.

Nutzen Sie den folgenden Button, um die Bestellfrist für den Versand am selben Tag festzulegen.

Versandeinstellungen verwalten – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet

Zustellung an Wochenend- und Feiertagen

Wochenenden und Feiertage, dazu zählen bundesweite Feiertage sowie Fronleichnam und Allerheiligen, gelten nicht als Zustelltage (bei vereinzelten Versandservices zählt jedoch der Samstag als Zustelltag). Werden Samstag und Sonntag als Bearbeitungstag vom Verkäufer angegeben, gelten sie in diesem Fall ebenfalls als Werktag und sind Teil der angegebenen Bearbeitungszeit des Verkäufers.

Wenn ein Käufer explizit die Zustellung am Wochenende oder eine schnellere Lieferung wünscht, kann er Sie kontaktieren. Ist der Käufer bereit, die höheren Kosten zu bezahlen, können Sie ganz frei entscheiden, ob Sie seine Anfrage akzeptieren möchten.

Tipp
Achten Sie darauf, Ihre Artikel immer fristgemäß zu verschicken, um die Höchstwerte für die Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel nicht zu überschreiten. Mehr dazu, wie Ihr Servicestatus bewertet wird, finden Sie auf unserer Hilfeseite zu Servicestatus und Mindeststandards.

Expresslieferung bei eBay

Wenn Sie für Käufer interessant sein möchten, die Ihre Artikel schnell erhalten möchten, können Sie in Ihrem Angebot Expresslieferservices anbieten, womit Sie beispielsweise eine Lieferung am nächsten Tag anbieten können.

Gehen Sie dazu beim Erstellen eines Angebots zum Abschnitt Versanddetails und wählen Sie im Drop-down-Menü Services ein oder mehrere Versandunternehmen aus.

Das Lieferdatum, das in Ihren Angeboten angezeigt wird, richtet sich mitunter nach Ihrer Bearbeitungszeit und den Versanddienstleistern, die Sie zum Versenden Ihrer Artikel nutzen.

Helfen Sie uns, besser zu werden

Weitere Hilfe zum Thema