Wohnraum-Teppichböden

Wand-zu-Wand-Teppich

Teppiche sind für viele Haushalte wichtig. Wenn Sie einen geeigneten bekommen, können Sie Ihrem Raum ein tolles Ambiente verleihen. Diese Matten sorgen auch dafür, dass Ihr Zuhause in der kalten Jahreszeit warm ist.

Aus welchen Materialien wird dieser Teppich hergestellt?

Das Material, aus dem dieser Teppichboden hergestellt wird, ist ein wichtiger Faktor, der bei der Auswahl dieser Produkte zu berücksichtigen ist. Dazu gehören:

  • Wolle: Wollteppich ist warm und langlebig. Es ist resistent gegen Flecken und Verschüttungen auf Flüssigkeitsbasis und es ist auch sehr einfach zu reinigen.
  • Nylon: Dies ist eine vom Menschen hergestellte Faser und wird häufig zur Herstellung von Teppichböden von Wand zu Wand verwendet. Es ist auch resistent gegen Flecken. Nylonteppich ist ideal, weil er seine Farbe gegen Sonnenlicht hält. Es ist am besten für Bereiche geeignet, in denen es viele Kinder und Haustiere gibt.
  • Polypropylen: Diese synthetische Faser ist resistent gegen Wasser. Es ist auch sehr langlebig und kommt häufig in Mietobjekten und Spielzimmern vor.
  • Mischungen: Mischungen haben ihre eigenen Vorteile. Diese werden normalerweise aus Wolle und Nylon hergestellt.
  • Polyester: Diese Faser ist sehr weich und wird normalerweise in einem luxuriös dicken Flor entworfen. Es färbt sich sehr gut und kann perfekt als Bodendekoration dienen. Außerdem ist es sehr einfach zu pflegen. Polyester ist ideal für Schlafzimmer und Spielzimmer.
  • Triexta: Diese Faser ist auch häufig. Es kombiniert die Vorteile und Eigenschaften von Polyester und Nylon. Es ist langlebig und farbecht. Triexta ist flecken-und bodenbeständig und zudem sehr pflegeleicht.
Welche Arten von Wand-zu-Wand-Teppichböden sind verfügbar?
  • Der geschnittene Flor: Diese werden durch Schneiden von Garnschleifen hergestellt, um einen aufrechten Flor zu erzeugen. Wenn Sie sich für diesen Typ entscheiden, sollten Sie einen basierend auf der Dichte der Büschel und der Anzahl der Drehungen im Garn wählen. Wenn die Drehungen viel sind, dann hat der Teppich eine widerstandsfähigere Form, und dies macht ihn geeignet für Orte, an denen viele Menschen häufig sind.
  • Plüsch oder Samt: Diese sind auf eine gleichmäßige und glatte Höhe geschnitten. Der Stil ist dicht und dennoch sehr luxuriös. Es ist ziemlich einfach zu saugen. Es eignet sich am besten für einen Raum mit wenig Verkehr und wird häufig in Büros verwendet.
  • Texturierter Plüsch: Das Design dieser Wand-zu-Wand-Matte macht es einfach, sowohl Fußabdrücke als auch Vakuumspuren zu verbergen.
  • Sachsen: Dies ist ein geschnittener Flor und hat eine raffinierte Oberfläche. Es ist in der Regel sehr dicht und ist ziemlich weich und komfortabel.
  • Fries: Dieser Teppich hat eine strukturierte Oberfläche, die durch das Garn erzeugt wird, das unglaublich verdreht ist. Diese Schleifen helfen, die Fußabdrücke und Vakuumspuren zu minimieren. Es ist am besten für Bereiche, in denen viel Verkehr herrscht.
  • Shag: Dies ist fast dasselbe wie Friese, hat aber einen hohen Flor. Diese bestehen aus einer Vielzahl von Fasern, einschließlich Wolle, Baumwolle und Bambus. Einige Hersteller verwenden sogar Leder, um Shag-Teppiche zu machen.