Strümpfe aus Fischnetz

Netzstrümpfe für Damen

Lange dafür bekannt, ein sexy und schwüler Aspekt der Garderobe einer Frau zu sein, passen Netzstrümpfe tatsächlich zu ein paar verschiedenen Outfits, je nach Strick und Gewebe. Es gibt sehr verschiedene Arten von Netzstrümpfen, mit einer Vielzahl von Farboptionen, so dass Sie sie nahtlos in Ihr Ensemble einfügen können. Fischernetze erhielten ursprünglich ihren Namen, weil die Art und Weise, wie der Strumpf gewebt wird, einem Fischernetz ähnelt.

Oberschenkel-hohe Typen

Oberschenkelhohe Arten von Damenstrümpfen sind äußerst beliebt, wobei Netzstrümpfe vielleicht die häufigsten sind. Sie haben oben ein bisschen Gummizug, um Sie am Oberschenkel zu halten, so dass Sie immer sicherstellen möchten, dass Sie die richtige Größe haben. Es gibt kleine Größen für kleinere Damen und Übergrößen. Wenn Sie die falsche Größe wählen, können oberschenkelhohe Strümpfe dazu neigen, das Bein hinunterzukriechen, was sowohl peinlich als auch unangenehm sein kann. Suchen Sie nach Wide-Weave oder Small-Weave-Stilen, mit Nähten und ohne Nähte. Dieser Typ kann leicht mit einem kurzen bis mittellangen Rock getragen werden, je nachdem, ob Sie das Oberteil des Strumpfs zeigen möchten oder nicht.

Strumpfhosenoptionen

Insgesamt sind Strumpfhosen-Arten von Strümpfen bei Damenstrumpfwaren am häufigsten, weil sie am einfachsten zu pflegen, anzuziehen und anzubleiben sind. Diese Arten von Strumpf passen um die Taille, wodurch Sie sicher an Ort und Stelle bleiben, auch wenn Sie sich bewegen. Diese Stile erfordern auch eine perfekte Passform, also stellen Sie sicher, dass Sie sich für die richtigen Größen entscheiden. Da diese sich mehr dehnen als andere Netzstrümpfe, ist das Gewebe kleiner und kann normalen Strumpfhosen ähneln.

Clip-Typen

Clip-On Fischernetze sind oft Teil eines Dessous-Sets. Um diese zu verwenden, müssen Sie sie an einem passenden Band befestigen, das sich um die Taille erstreckt. Die Clips halten die Strümpfe sicher an Ort und Stelle. Suchen Sie nach vielen verschiedenen Stilen und Farben von Netzfischen. Sie müssen nicht unbedingt Teil eines Sets sein, solange Sie ein Taillenband und Clips haben, um sie richtig zu tragen.

Größen-und Farbauswahl

Größenoptionen sind in der Regel sehr einfach, wie S, M, L und XL. Es gibt jedoch möglicherweise kombinierte Größen für verschiedene Marken, wie M/L oder L/XL, so dass es eine gute Idee ist, sich die Größentabelle jedes Unternehmens anzusehen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Passform erhalten. Strumpfhosengrößen können auch anders lesen und Buchstaben wie OS verwenden. Wenn es um Farben geht, ist schwarz sicherlich die beliebteste, aber Fischernetze sollen Blickfang sein, so dass Sie auch andere Farben wie rot, gelb, grün und mehr wählen können.