Motocaddy

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Motocaddy Golftrolleys

Motocaddy Golftrolleys – kompetente Partner für den Golfsport

Golf ist heute zu einem beliebten Sport geworden, es ist längst nicht mehr nur elitären Kreisen vorbehalten. Viele Golfclubs öffnen ihre Pforten auch für Interessierte mit einem schmaleren Budget und bieten Schnupperkurse an. Haben Sie Interesse, aktiv Golf zu spielen, benötigen Sie eine Golfausrüstung und einen Caddy zum Transport der Ausrüstung. Besonders praktisch ist der Motocaddy, der mit einem Akku ausgestattet ist.

Welche Varianten stehen beim Motocaddy zur Auswahl?

Der Motocaddy wird in verschiedenen Größen angeboten und verfügt häufig über ein Display zur Anzeige der Geschwindigkeit und der Kapazität des Akkus. Einige Caddys verfügen sogar über eine Bluetooth-Verbindung und können über eine App mit dem Smartphone bedient werden. Die Caddys verfügen zumeist über eine Klappfunktion und können zusammengefaltet werden. Beim Akku handelt es sich in der Regel um einen Lithium-Ionen-Akku. Passend zu Ihrem motorisierten Caddy können Sie Golftrolley-Zubehör kaufen.

Die Caddys sind für Golfanlagen mit unterschiedlicher Zahl an Löchern verfügbar, Sie erhalten Caddys für 18-Loch-Anlagen, aber auch für 27-Loch-Anlagen. Sie bekommen die Caddys mit verschiedenen Ausstattungen; neben einer Aufnahme für die Golfschläger ist häufig eine Halterung für den Regenschirm vorhanden. Die Caddys können Sie in Schwarz und in Weiß auswählen. Zu Ihrem Caddy gibt es verschiedene Golftaschen in den Angeboten bei eBay.

Welche Vorteile hat der Motocaddy?

Mit dem Motocaddy können Sie sich voll und ganz auf das Golfspielen konzentrieren und verschwenden keine Kräfte für das Schieben des Trolleys. Der motorisierte Caddy fährt allein und entlastet Sie. Er ist leicht bedienbar. Sollten Sie ihn tatsächlich einmal schieben müssen, ist das kein Problem, denn das funktioniert ganz leicht.

Was sollten Sie beim Kauf des Motocaddys beachten?

Planen Sie, einen Motocaddy zu kaufen, sollten Sie überlegen, auf welchen Golfanlagen Sie spielen möchten, um die Akkulaufzeit entsprechend der Zahl der Löcher zu wählen. Sie sollten darauf achten, welche Akkus und Zubehörteile zu diesem Caddy passen, falls Sie einmal Ersatz benötigen.