Jacken, Mäntel & Westen

Jacken für Damen zum günstigen Preis online kaufen

Hier findest du eine große Auswahl an Jacken für Damen, zum Beispiel aus Schurwolle oder Filz. Erfahre, welche Damenjacke besonders angesagt ist und mit welchen Farben du im Trend liegst.

Welche Jacken sind 2021 im Trend?

Du liegst mit voluminösen Pufferjackets aus Lederimitat oder Steppjacken absolut im Trend. Die Schnitte tendieren zum Oversize-Look, weshalb auch XL-Mäntel oder Blazer mit voluminösen Ärmeln und breiten Schulterpartien sehr angesagt sind. Auch mit außergewöhnlichen Jacken für Damen mit Kunstfellbesatz punktest du. Zudem erleben die 90er ein modisches Comeback, denn mehrfarbige Sportjacken mit Reißverschlüssen unterstreichen deine individuelle Persönlichkeit und bringen ein Hauch Retro-Feeling in den Alltag. Kurze Cropped-Jacken sind ideal für milde Frühlings- und Sommertage und lassen sich gut mit Kleidern oder Blusen kombinieren. Ein wahrer Klassiker, der eigentlich immer im Trend liegt, ist der Trenchcoat. Jacken aus natürlichen und nachwachsenden Materialen wie Filz oder Schurwolle sind ebenfalls sehr gefragt, denn sie setzen klare Statements in puncto Nachhaltigkeit.

Welche Farben sind für Jacken 2021 in?

Mit frischen, vitalen und heiteren Farbtönen bringst du deine Sehnsucht nach Leichtigkeit und Unbeschwertheit zum Ausdruck, während du gleichzeitig deine Vielseitigkeit unterstreichst. Zu den Trendfarben der London Fashion Week für gehören unter anderem Mint und Marigold. Im Herbst und Winter darf dann ruhig wieder etwas schwungvoller und kräftiger in den Farbtopf gegriffen werden. Dann geben Farben wie ein knalliges Rot oder ein klassisches Königsblau den Ton an. Auch die Signalfarbe Orange bringt Farbe in den Alltag und strömt Wärme aus. Wie immer ist es beliebt, sich eine Farbe herauszusuchen, die sich in möglichst vielen Kleidungsstücken wiederfindet und der Aufmachung ein Thema verleiht.

Sind Oversize Jacken modern?

Unter den Übergangsjacken für Damen gelten die Oversize Jacken als besonders stylish. Die weit geschnittenen Jacken eignen sich zum Beispiel, um darunter einen dicken Pullover oder Cardigans zu tragen. Sie laden an kalten Wintertagen zum Einkuscheln ein und lassen sich zudem mit coolen Stiefeln oder Stiefeletten kombinieren.

Welche Winterjacke für kleine Frauen?

Für kleine Frauen empfehlen sich Winterjacken, die höchstens bis zur Hüfte reichen. Sehr modisch sind zum Beispiel taillenkurze Pilotenjacken. Auch Blazer, kastig geschnittene Kurzjacken und ein Lagen-Look aus kurzen und längeren Teilen lassen kleinere Damen optisch größer wirken. Winterjacken mit v-förmigem Ausschnitt strecken die Halspartie optisch. Ein eleganter Mantel, der mit einem schmalen Gürtel getragen wird, zieht die Beine ebenfalls in die Länge.