IBM

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

IBM Klassiker Computer

IBM Vintage Computer und Mainframes

IBM Vintage PC- und Mainframe-Computing-Komponenten sind begehrte Sammlerstücke, wenn Sie sich für echte Oldschool-Geräte interessieren. Personalcomputer aus den 80er-Jahren können eine große Menge an Software ohne Emulation laden. Bei bestimmten industriellen Prozessen kommen noch immer alte Großlochstanzmaschinen zum Einsatz, weshalb auch das Interesse an der Geschichte des Unternehmens IBM bis heute groß ist.



Wie partitionieren frühe IBM-Maschinen den Arbeitsspeicher?

IBM XT-Maschinen und andere XT-kompatible Geräte verwenden ein spezielles RAM-Partitionierungsschema, das strenge Speicherverwaltungstechniken für jede von Ihnen ausgeführte Anwendung vorgibt. Jedes frühe PC-kompatible Computersystem mit DOS verwendet beim Start das folgende Speicherverwaltungsschema.



0 kB-640 kB ist für konventionellen Speicher reserviert.

640 kB-1024 kb ist für den oberen Speicherbereich reserviert.

80286-Computersysteme reservieren den nächsten 64 kB-Block als High-Memory-Bereich.

Softwaretreiber ordnen alle höheren XT-Speicherkarten dem Extended-Memory-Spezifikationsblock zu.

Sind Vintage-Maschinen und konventionelle Peripherie-Komponenten-Verbindungskarten kompatibel?

Die PCI-Steckplätze (Peripheral-Component-Interconnect) an alten IBM-Computern sind mit herkömmlichen PCI-Karten kompatibel. Sie können die Karte mit dem Computer verbinden, indem Sie sie mit beiden Händen halten und nach unten drücken, um sie an den Steckplatz des Computers zu koppeln. Stellen Sie sicher, dass Sie den hinteren Metallschutz am PCI-Steckplatz entfernen, falls Sie einen IBM PC haben, der über eine Außenabdeckung verfügt.



Wie können Sie eine IBM Tastatur an Ihr Gerät anschließen?

Wie Sie die Tastatur anschließen, ist abhängig vom Prozessor Ihres jeweiligen Gerätes. Die meisten Modelle mit 80286-Prozessorkarten haben einen Standard-PC/AT-Tastaturadapter. XT- und AT-Klone verfügen ebenfalls über diesen Standard XT-Tastaturanschluss. Neuere Geräte des PS/2-Modells verwenden die PS/2-Buchse, an die Sie ein IBM Model M-Board anschließen.



Können Sie Xenix und DOS auf demselben Laufwerk installieren?

Sie können eine aktive DOS-Partition für Ihr Standard-Betriebssystem IBM PC XT und eine sekundäre Unix-Partition für Microsoft Xenix auf derselben Festplatte erstellen. Damit betreiben Sie beide Betriebssysteme auf demselben IBM Personal Computer. Ein ähnliches Verfahren ermöglicht es Ihnen, diese Art von Mikrocomputersystem-Software auf größeren Teilen der IBM-Computerausrüstung zu nutzen.



Welche Arten von alten IBM-Computern werden als Vintage bezeichnet?

Die folgenden IBM PCs sind einige Beispiele für Modelle, die in die Kategorie „Vintage“ fallen.



Tragbare IBM PS/2 P70 Computer

IBM PS/2 25sx All-in-One-Computer

IBM EduQuest Modell 30

Es handelt sich um Inhalte, die nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt werden. eBay ist nicht mit IBM verbunden und wird nicht von IBM unterstützt.