5 Minuten Lesezeit

Grundsatz zum Verkäuferschutz

Um unseren Verkäufern einen sicheren Ablauf bei eBay zu gewährleisten, haben wir mit dem eBay-Verkäuferschutz eine Reihe von Schutzmaßnahmen für Sie eingeführt.  

Wenn Sie ein gutes Einkaufserlebnis bieten, schützen wir Sie gegen missbräuchliches Kaufverhalten und bei Ereignissen, die sich Ihrer Kontrolle entziehen.

Schutz für alle Verkäufer

Missbräuchliche Kaufaktivitäten

Wenn wir feststellen, dass ein Käufer gegen unseren Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten verstoßen hat, entfernen wir aus den Servicestatusdaten sämtliche Bewertungen und Mängel, die auf diesen Käufer zurückgehen, einschließlich aller aktuell offenen Fälle. Bei Käufern mit missbräuchlichem Käuferverhalten können wir auch die Möglichkeit einschränken, auf der eBay-Website Rückgabeanfragen zu öffnen. In schwerwiegenden Fällen oder bei wiederholtem missbräuchlichem Verhalten können wir das eBay-Konto des Käufers sperren.

Sie können uns bei unseren Maßnahmen unterstützen, indem Sie solche Käufer melden und genau beschreiben, was diese tun. Sie erleichtern uns damit unsere Untersuchungen, ob die Käufer möglicherweise gegen unseren Grundsatz verstoßen haben, und helfen uns, Maßnahmen zu Ihrem Schutz zu ergreifen.

Was als missbräuchliches Käuferverhalten eingestuft wird, können Sie in unserem Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten nachlesen.

Ein Käufer hat sein Gebot zurückgenommen oder nicht bezahlt
  • Wenn ein Käufer sein Gebot zurücknimmt und dadurch Ihre Auktion stört, können Sie die Transaktion abbrechen. Wir entfernen daraufhin alle Bewertungen und Mängel wegen der abgebrochenen Transaktion.
  • Wenn der Käufer nicht bezahlt und Sie eine Anfrage wegen eines nicht bezahlten Artikels öffnen und danach wieder schließen, entfernen wir die dazugehörigen Bewertungen und Mängel wegen der abgebrochenen Transaktion und Sie erhalten eine Rückerstattung der Verkaufsprovision.
  • Um nicht bezahlte Artikel zu vermeiden, können Sie sofortige Bezahlung von Käufern verlangen.

Mehr zum Thema Grundsatz zur Vorgehensweise bei nicht bezahlten Artikeln.

 
Ein Käufer hat etwas gefordert, was im ursprünglichen Angebot nicht angeboten wurde

Sie sind niemals verpflichtet, Anfragen wegen Änderungen an den Bedingungen für Ihr Angebot zu akzeptieren (z.B. Anfragen wegen zusätzlicher Artikel oder Rabatte). Wenn der Käufer eine Änderung in Bezug auf den ursprünglich angebotenen Artikel verlangt, können Sie entweder den Kauf abbrechen oder die Transaktion gemäß den ursprünglichen Bedingungen abschließen. Wir entfernen Bewertungen und Mängel wegen einer abgebrochenen Transaktion, wenn wir die Forderungen des Käufers in den eBay-Nachrichten überprüfen können.

Vorfälle außerhalb Ihrer Kontrolle

Ein Artikel ist verspätet eingetroffen, aber die Sendungsverfolgung zeigt, dass Sie den Artikel rechtzeitig verschickt haben

Wir passen Ihre Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel automatisch an und entfernen die Bewertungen in folgenden Fällen:

  • Die gescannten Daten des Versandservice zeigen an, dass Sie den Artikel, der verspätet beim Käufer angekommen ist, fristgerecht innerhalb Ihrer Bearbeitungszeit verschickt haben.
  • Die gescannten Daten des Versandservice zeigen an, dass der Artikel, den Sie verspätet abgeschickt haben, fristgerecht bis zum spätesten erwarteten Lieferdatum beim Käufer angekommen ist.
  • Wenn keine Angaben zur Sendungsverfolgung vorhanden sind oder der Versandservice die Lieferung nicht gescannt hat, wird keine verspätete Lieferung vermerkt, wenn der Käufer nicht angibt, dass der Artikel verspätet eingetroffen ist.
  • Sie verschicken Artikel ins Ausland und die Sendung wird innerhalb Ihrer Bearbeitungszeit von einem inländischen Versandunternehmen gescannt.
 
Der Artikel wurde aufgrund von Unwetter oder Problemen des Versandservice verspätet geliefert

Wir passen Ihre Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel automatisch an, entfernen Mängel wegen abgebrochener Transaktionen und entfernen Bewertungen in folgenden Fällen:

  • Die Auslieferung Ihrer Sendung hat sich wegen schlechten Wetters oder anderer Umstände verzögert, die in der Verantwortung des Versandunternehmens liegen (siehe Liste in eBay-Mitteilungen – wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet).
  • Die Sendung wird innerhalb Ihrer Bearbeitungszeit vom Versandunternehmen gescannt, auch wenn der Artikel verspätet geliefert wird.
  • eBay weist Sie an, eine Lieferung zurückzuhalten, oder storniert die Transaktion.
 

Schutzmaßnahmen bei Zahlungsstreitfällen

Zu den Maßnahmen, die eBay zum Schutz von Verkäufern ergreift, gehört auch, dass wir Sie vor unberechtigten Zahlungsstreitigkeiten schützen. Wenn die Transaktion durch unseren Verkäuferschutz bei Zahlungsstreitfällen, abgesichert ist, erstatten wir den strittigen Betrag und entfernen jegliche negativen und neutralen Kommentare in Zusammenhang mit dieser Transaktion.

 

Anspruch auf Schutzmaßnahmen

In den folgenden Situationen haben Sie keinen Anspruch auf Verkäuferschutz:

  • Sie nutzen eine falsche Identität.
  • Sie erfüllen nicht Ihre Serviceversprechen (z.B. bezüglich Ihrer Rücknahmebedingungen).
  • Sie haben bereits in der Vergangenheit mehrmals gegen Grundsätze verstoßen, wie z.B. durch den Verkauf von Fälschungen, die Verwendung von unzulässigen Direktversandmethoden oder Verkäufe außerhalb von eBay.
  • Es gibt deutliche Anzeichen, dass Sie den Schutz missbrauchen, indem Sie z.B. überdurchschnittlich oft melden, dass Käufer fälschlicherweise von der Beschreibung abweichende Artikel gemeldet haben.
Helfen Sie uns, besser zu werden