Uhren-Batterien

Uhrenbatterien

Wie viele andere Produkte arbeiten Uhren mit Batterieleistung. Dies bedeutet, dass, sobald Sie aufhören zu ticken, es Zeit ist, zu einer frischen Batterie zu wechseln. Uhrenbatterien, auch als Münz-oder Knopfbatterien bezeichnet, sind ziemlich klein und in verschiedenen Größen und Materialien erhältlich, die spezifisch für Ihren Uhrentyp und Ihre Bedürfnisse sind. Zusätzliche Batterien zur Hand zu haben ist immer intelligent, so dass Sie nie einen Tag ohne die richtige Zeit verbringen.

Wer hat die Taste?

Uhrbatterien zu betrachten ist oft verwirrend; die Batterietypen sehen aus wie ein Durcheinander von Buchstaben und Zahlen. Von SR626-SR626SW Uhrenbatterien bis SR920 Uhrenbatterien und mit vielen Arten dazwischen kann es schwierig sein zu beurteilen, welche Batterie zu kaufen ist. Die Buchstaben vor den Zahlen stellen oft das chemische Make-up dar, wie CR-Batterien, in denen das C für Lithium steht. Die Zahl gibt die Größe der Batterie an.

On-Brand

Batteriemarken variieren in Preis und Inhalt, aber einige der bekanntesten Marken sind Sony, Energizer, Maxwell, Renata und Seiko. Die Marke, die Sie wählen, ist weitgehend eine Frage Ihrer persönlichen Vorlieben, aber Ihr spezifischer Uhrenhersteller könnte eine Marke gegenüber der anderen empfehlen, oder vielleicht haben Sie eine Seiko-Uhr, in diesem Fall scheint die Verwendung eines Seiko-Akkus am besten zu passen.

Meine chemische Romantik

Der chemische Gehalt von Batterien kann beeinflussen, wie lange die Batterieleistung hält. Die drei wichtigsten chemischen Komponenten von Uhrenbatterien sind Lithium, Alkaline und Silberoxid. Einige Batterien sind besser mit High-Drain-Tech, obwohl Uhren nicht wirklich als High-Drain angesehen werden, so dass chemische Komponenten nicht so wichtig sind. Die meisten Uhren funktionieren gut mit Alkaline-Batterien, die auch der kostengünstigste Typ sind.

Werkzeugzeit

Um eine Uhrenbatterie oder andere Uhrenteile und Zubehör zu ersetzen, benötigen Sie die richtigen Werkzeuge für den Job. Sie benötigen nämlich einen Uhrenschraubendreher, eine Pinzette und ein Stemmwerkzeug, um das Gehäuse der Uhr zu entfernen. Ein Uhrenbatterie-Ersatz-Kit ist eine gute Option für diesen Job und hat alles, was Sie brauchen, in einem handlichen Kit.