Kamera- & Videoleuchten

Kamera-Videolichter

Die Beleuchtung eines Motivs für Videofotografie kann auf zwei Arten erfolgen, entweder mit einem bei Reportern beliebten On-Camera-Licht oder einem Drei-Punkt-Beleuchtungssystem mit Hintergrundbeleuchtung, Schlüssellicht und Fülllicht.

Beleuchtung wird verwendet, um ein Motiv für die Kamera zu "beleuchten" und ein Motiv zu beleuchten, falls nicht genügend natürliches Licht vorhanden ist.

On-Camera Videoleuchten

Eine On-Camera-Leuchte ist nützlich, wenn Beleuchtung schnell benötigt wird oder es nicht möglich ist, ein Drei-Punkt-Beleuchtungssystem einzurichten. Sie sind leicht, intensiv und robust. Sie können überall an jedem Ort verwendet werden und gut beleuchtete Videos produzieren. Sie werden auch verwendet, um Wildtiere zu fotografieren und können verwendet werden, um den Kontrast zwischen Licht und Schatten zu verringern.

Kleine Kameraleuchten können jedoch eine harte Licht-und Schattenkante erzeugen und jede Funktion des Motivs verbessern. Die meisten an der Kamera montierten Leuchten sitzen in der Mitte über dem Objektiv, so dass ein hartes Licht in die Augen des Objekts scheint und sie schielen lässt und einen 2-dimensionalen flachen Raum schafft, wenn er 3-dimensional sein sollte, was unschmeichelhaft sein kann. Ein Stück Material auf der Vorderseite des Lichts wird weich und verbreitet das Licht. Das Versetzen der Kamera minimiert auch die Härte des in der Mitte montierten Lichts.

Einige Kameraleuchten bieten eine sehr schmale Ausgabe und andere eine breitere Abdeckung. Wenn Sie den Abstand zum Motiv erhöhen, wird die Härte des Lichts reduziert. Gleichen Sie die Verwendung von Kameraleuchten mit Umgebungslicht aus und passen Sie die Kameraeinstellung so an, dass das Natürliche und das Kameralicht die passenden Belichtungen haben. Einige Kameraleuchten haben eine Dimmersteuerung. Alternativ ist es möglich, die Balance mit der Kamera-zu-Objekt-Entfernungsfunktion zu manipulieren.

Jedes Kameralichtmodell unterscheidet sich in der Ausgangsfarbe, die von Wolfram-Bilanzen bis Tageslicht variiert, und die meisten Lichter enthalten Umwandlungsfilter, die sich wieder auf Wolfram oder Tageslicht einstellen können. Filter können für mehr als nur Korrektur verwendet werden, und die Farbe muss möglicherweise leicht angepasst werden.

Drei-Punkt-Beleuchtung

Um ein Drei-Punkt-Beleuchtungssystem für die Videoproduktion zu verwenden, benötigen Sie eine Hintergrundbeleuchtung, ein Schlüssellicht und ein Fülllicht.

Die Hintergrundbeleuchtung befindet sich hinter dem Motiv und bietet Licht auf Kopf und Schultern. Seine Funktion ist es, das Motiv vom Hintergrund zu trennen. Das Schlüssellicht ist das Hauptlicht und bietet die dominante Beleuchtung für das Motiv. Das Fülllicht ist ein Hilfslicht für das Schlüssellicht und spiegelt das Schlüssellicht mit einer niedrigeren Intensität und füllt die Schatten, die durch das Schlüssellicht erzeugt werden.