Handpans

Handpans günstig kaufen und jede Menge Musikspaß erleben

Bei einer Handpan handelt es sich um ein neuartiges Musikinstrument, das weltweit eine stetig wachsende Fangemeinde erobert. Handpan heißt auf Deutsch „Handpfanne“ und tatsächlich ähnelt die Form des Instruments einer in der Küche verwendeten Bratpfanne. Die Erfindung des originellen Instruments geht auf das Jahr 2007 zurück, als der Musikinstrumentenbauer Pantheon Steel die Handpan als Alternative zur Hang herausbrachte. Heute erfolgt der Einsatz von Handpans häufig im Rahmen einer Klangtherapie oder als musikalische Untermalung von Yoga-Übungen.

Wie funktioniert eine Handpan?

Das Instrument besteht aus zwei miteinander verbundenen Halbkugeln sowie einem Tonfeld, das mittig angeordnet auf der Oberseite der Handpan angeordnet ist. Das Tonfeld besteht mindestens aus sieben einzelnen Bereichen. Exklusive Modelle weisen auch eine größere Anzahl an Feldern auf. Der Korpus einer Handpan ist aus unterschiedlichen Blecharten in verschiedenen Dicken verfügbar. Besonders widerstandsfähig sind Exemplare, die eine pulverbeschichtete Oberfläche haben.

Um eine Handpan zu spielen, legen Sie sich das Gerät waagerecht auf den Schoss. Einige Spieler bevorzugen es auch, das Instrument senkrecht aufzustellen. Alternativ besteht außerdem die Möglichkeit, die Handpan auf einen speziellen Ständer zu setzen. Auf diese Weise können Sie sogar mehrere Instrumente gleichzeitig spielen. Dann schlagen Sie die einzelnen Tonfelder mit den Fingern an, um unterschiedlichen Klänge zu erzeugen. Die so generierten Töne besitzen einen einzigartigen, voll voluminösen Klang, der den Zuhörer sofort in den Bann schlägt. Da die einzelnen Tonfelder Noten entsprechen, können Sie mit diesem Instrument ohne Weiteres Stücke aus allen Musikrichtungen nachspielen.

Wer möchte, kann die Handpan mit Schlegeln spielen, die bei vielen Modellen im Lieferumfang enthalten sind. Ansonsten können Sie Trommelschlegel mit Gummi- oder Filzkappe nutzen, die ausreichend klein sind, um die einzelnen Tonfelder präzise zu treffen.

Was ist noch wissenswert zum Thema Handpan?

Handgefertigte Handpans stellen stets Unikate dar. Ihr Klang fällt von Instrument zu Instrument unterschiedlich aus. Selbstverständlich wirkt sich auch die Art des verwendeten Metalls auf die Klangfarbe des Instruments aus. Käufer sollten sich stets an den Angaben der Händler orientieren, mit denen diese den Klang des von ihnen verkauften Instruments charakterisieren. So finden Sie beispielsweise Modelle, die einen orientalischen oder äolischen Klang haben. Genauso ist auf das Stimmen der Handpan, wie zum Beispiel A-Moll oder C-Dur, zu achten. Wenn Sie eine hochwertige Handpan kaufen und nur wenig Geld dafür ausgeben möchten, entscheiden Sie sich für ein gebrauchtes Exemplar. Sie bekommen exklusive, handgefertigte Modelle häufig schon zu Preisen, die deutlich unter 500 Euro liegen.