Gymnastikbälle

Gymnastikbälle

Wenn das Fitnessstudio nicht Ihr Ding ist, ist es gut zu wissen, dass Sie mit dem richtigen Gerät ein kräftiges Fitnesstraining zu Hause durchführen können. Fitness-Bälle gibt es in einer Vielzahl von Größen und Stilen für eine Vielzahl von Übungen, die Sie bequem zu Hause durchführen können. Ob Sie allein trainieren oder ein Training mit einem Freund genießen möchten, der richtige Ball kann helfen, das Fitnessniveau zu erhöhen oder zu halten.

Was sind die gängigen Balltypen?

Egal, ob Sie nach einem Ball suchen, der Ihnen bei Ihrer Pilates-oder Yoga-Fitnessroutine hilft, oder ob Sie eine Ausrüstung möchten, die Ihre Balance für eine verbesserte Gesamtleistung erhöht, es gibt einen Ball, der gemacht wurde, um zu helfen.

  • Stabilitätsbälle: Diese sind in der Regel groß und gut für Fitness-Workouts aller Art. Wenn Sie das Gewicht Ihres Körpers auf den Ball legen, müssen Sie mehr Kernstärke verwenden, um die Stabilität zu erhalten. Diese Art von Ausrüstung wird oft mit Pilates Übungen verwendet.
  • Balance Trainer: Auch Yogabälle genannt, haben eine abgerundete Seite und eine flache Seite. Wie der Name schon sagt, kann diese Art von Trainingsgeräten helfen, das Gleichgewicht und die Stabilität während des Trainings zu erhöhen. Der beliebte Bosu Ball ist eine Art Balance-Trainer.
  • Gewichtete Bälle: Auch bekannt als Medizinbälle, können diese Ihrer Trainingsroutine hinzugefügt werden, um Flexibilität und Stärke zu erhöhen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, um Ihrem Fitnesslevel oder Ihrer Trainingsroutine gerecht zu werden. Diese Bälle können die Muskelkraft erhöhen, wenn sie als Teil eines Pilates-Trainings verwendet werden.
Welche Art von Bällen sind für Ganzkörperübungen vorgesehen?

Balance-Trainer wie BOSU und Stabilitätsbälle können für das Training des gesamten Körpers verwendet werden, ohne ins Fitnessstudio gehen zu müssen. Dies liegt daran, dass Übungen für den Oberkörper, den Unterkörper und den Kern alle mit diesen Arten von Fitnessgeräten durchgeführt werden können.

Was ist BOSU?

BOSU ist ein Balance-Trainer. Die Buchstaben in BOSU stellen den Ausdruck \ "Beide Seiten nach oben " dar. Wie die Hälfte eines Balls, der an einer flachen, starren Plattform befestigt ist, kann der Bosu Ball mit der abgerundeten Seite nach oben oder unten verwendet werden, je nach Art der Fitnessübung. Legen Sie den flachen Bereich auf den Boden, um ihn mit Übungen wie Pilates oder Yoga zu verwenden. Balance und Fitness können mit einem Bosu Ball in der Position zu Hause oder im Fitnessstudio erhöht werden.

Welche Größe des Stabilitäts-Balls ist für Ihre Größe bewertet?

Gymnastikbälle zur Steigerung von Fitness und Stabilität gibt es in vielen Größen. Wählen Sie für die richtige Balance eine Größe basierend auf Ihrer Höhe:

  • 45 cm: Für diejenigen von 4 Fuß 6 Zoll bis 5 Fuß hoch;
  • 55 cm: Für diejenigen von 5 Fuß bis 5 Fuß 5 Zoll Höhe;
  • 65 cm: Empfohlen für diejenigen von 5 Fuß 6 Zoll bis 6 Fuß 2 Zoll hoch;
  • 75 cm: Für diejenigen, die größer als 6 Fuß 2 Zoll sind.

Wie verwenden Sie einen Ball in einer Fitnessroutine?

Wenn Sie bereits eine Routine wie Pilates betreiben, kann ein Gymnastikball verwendet werden, um die Intensität des Trainings zu erhöhen. Wenn Sie einen Stabilitätsball oder BOSU zur Unterstützung verwenden, wirkt dies auf die Kernmuskulatur, während Sie versuchen, Ihr Gleichgewicht zu halten. Gewichtete Bälle können für zusätzlichen Widerstand gehalten werden.