Alphorn Trachtenmode für Damen 

Trachtenmode erfreut sich seit vielen Jahren zunehmender Beliebtheit. Nicht nur zum Oktoberfest haben fesche Dirndl bei den Damen Konjunktur. Das Modelabel Alphorn bietet eine große Auswahl an vielfältiger Trachtenmode. Neben günstigen Dirndln finden Sie bei Alphorn auch Trachtenblusen, Dirndlschürzen, Lederhosen für Damen, Trachtenjacken sowie beliebte Trachtenaccessoires. 

Was sind die Wiesn Trends 2018?

Auch in diesem Jahr wird auf dem Münchner Oktoberfest wieder alles zu sehen sein was die Trachten-Modewelt zu bieten hat. Neben den klassischen Dirndl Farben rot, blau oder grün empfehlen Trachten-Experten in diesem Jahr Pastelltöne und zarte Frühlingsfarben. Die sanften Farben passen zu jedem Hautton und zu jeder Haarfarbe. Die angesagten Dirndl Stoffe sind Baumwolle, Seide, Leinen und Jacquard. Hochgeschlossene Retro Dirndl, im Stil der fünfziger und sechziger Jahre, mit kleinem V-Ausschnitt sind sehr beliebt. Auch moderne Trachtenröcke mit extrabreitem Bund liegen im Trend. Sie lassen sich wunderbar mit einer hochgeschlossenen Dirndlblusen aus feiner Spitze kombinieren. 

Wie wählt man die richtige Dirndllänge?

Ob Sie lieber ein langes oder ein kurzes Dirndl bevorzugen bleibt Ihnen natürlich selbst überlassen. Das wichtigste bei der Entscheidung über die Länge eines Dirndls ist, dass man sich darin wohlfühlt und es zum eigenen Körper passt. Es darf getragen werden was gefällt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Dirndl Längen:

Mini Dirndl: Diese Modelle haben eine maximale Rocklänge von 60 cm. Sie sind besonders beliebt bei jungen Damen und eignen sich vor allem für kleinere zierliche Frauen, die gerne etwas mehr Bein zeigen. 

Midi Dirndl: Knieumspielend ist hier das Stichwort. Die verschiedenen Modelle variieren in der Längen, sie reichen vom Knie bis zur Wadenmitte. Ab einer Rocklänge von 65 cm spricht man von einem Midi Dirndl. Dirndl bei denen der Saum bis zur Mitte der Wade reicht wirken sehr elegant. 

Maxi Dirndl: Die Maxi Variante ist stilvoll und zeitlos. Mit diesen Modellen liegen sie auch abseits des Festzeltes zu jedem Anlass richtig. Die Dirndl haben in etwa eine Länge von 90 cm. Der Saum des Dirndls sollte auf Höhe der Knöchel enden. In Bayern gilt die Regel: Ein traditionelles Dirndl endet einen Maßkrug hoch über dem Boden. 

Welche Trachten Accessoires runden die Wiesn Look ab?

Trachten-Umhängetaschen: Nicht nur schön, sondern auch sehr praktisch sind kleine Umhängetaschen mit mit beliebten Trachtenmotiven, wie beispielsweise Edelweiss-Verzierungen. 

Trachten-Schmuck: Ob auf der Wiesn oder bei einer anderen Feierlichkeit, zur klassischen Trachtenmode gehört auch der geeignete Trachten-Schmuck, wie Charivari oder Kropfketten.

Blumenkränze: Als Kopfaccessoire haben sich Blumenkränze absolut durchgesetzt. Besonders stilvoll gelten diese, wenn sie in den passenden Farben zum Dirndl gewählt werden.